2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002

Programm für das 1. Halbjahr 2014


Mittwoch, 8. Januar 2014 19.00 Uhr
Von Chicago nach Neukölln - Rekonstruktion einer Biografie
Vortrag von Frau Ingrid Biermann-Volke, Berlin



Mittwoch, 5. Februar 2014 19.00 Uhr
Das Geschlecht derer von Barfuß und Paul von Fuchs in Malchow.
Bedeutende Familien in der Mark Brandenburg
Gesprächsrunde und Vortrag von Herrn Albrecht Hoffmann, Berlin


Mittwoch, 19.02.2014 18:00 Uhr
Genalogiestammtisch Berlin, in Zusammenarbeit mit dem BGG „Roter Adler“
Verantwortlich: Peter Köhler

Anderer
Veranstaltungsort: Pistoriusstraße 23, Berlin-Weißensee Achtung!


Mittwoch, 5. März 2014 19.00 Uhr
Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln
Gesprächsrunde zur Diskussion der eigenen Ergebnisse und
„Klemmstellen“ in der Familienforschung.
Kommen Sie mit hren Klemmstellen zu uns...


Mittwoch, 2 April 2014 19.00 Uhr
Proxydaten in der Genealogie Beispiele für eine indizienbasierte Beweisführung
Gesprächsrunde und Vortrag von Herrn Dr. Andreas Stützer, Aachen



Mittwoch, 7. Mai 2014 19.00 Uhr
Die Kirchensteuerhebelisten der Katholischen Herz-
Jesu-Gemeinde in Berlin-Prenzlauer Berg (1893-1904)
Die Auswertung einer ungewöhnlichen Quelle für die Genealogen
Gesprächsrunde und Vortrag von Frau Eva Fuchslocher, Berlin




2.Halbjahr 2014


Mittwoch, 3. September 2014 19.00 Uhr
Pfarrer aus dem Familienkreis der Kober in Berlin und Brandenburg
Fortsetzung der Geschichte der Familie Kober
Vortrag von Herrn Michael Vogel, Berlin, Mitglied der IGG


Mittwoch, 1. Oktober 2014 19.00 Uhr
Die Namenskartei der Forschungsstelle Schlesien
Beispiel der Indizierung großer Datenbestände
Vortrag von Herrn Andreas Rösler, Berlin, Leiter der Forschungsstelle Schlesien der AGoFF

Resume: Die Veranstaltung wurde auch von Gästen besucht und in einer recht lebhaften Diskussion gab es mehrere Hinweise für Herrn Rösler. Die Erfassung ist jetzt weitgehend abgeschlossen. Es werden weitere Mitmachprojekte folgen! Die AgoFF bittet um breite Mitarbeit.


Mittwoch, 5. November 2014 19.00 Uhr

Thema geändert!

„Die Nachlaßsachen gehen Ihnen per Post zu”
100 Jahre I. Weltkrieg am Beispiel eines Einzelschicksals
Referent: Marcellinus Prien, Berlin

Dieser Vortrag wurde auch schon Anfang Oktober beim 21. Treffen des Arbeitskreises Eichsfeld der Arbeitsgemeinschaft für Mitteldeutsche Familienforschung gehalten.



Mittwoch, 3. Dezember 2014 19.00 Uhr
Jahreshauptversammlung

Vorstandsbericht, Finanzabschluss,
Wahl des Vorstandes und gemütlicher Jahresausklang.




HaftungsausschlussImpressum