Adrian, Carmen
Bahl, Dr.Peter
Boeltzig, Jens
Dammann, Dr. Friedrich
Doberstein, Ruth H.
Fischer, Renate
Giefer, Angelika
v. Griesheim, Familie
Guttowski, Helmut
Hass, Ulrich
Hellmich, Tjeerd
Kögler, Carolin
Köhler, Peter
Kohl, Matthias
Krüger, Jürgen
Langfeldt, Gisela
Lippert, Dr. Rajko
Mosolf, Bernhard
Rexforth, Frank
Schulz, Carsten
Sonnenberg, Ingo
Stein, Norbert
Stern - Gwiadkowski, Svea v.
Vogel, Michael
Wintjen, Walter
Wippermann, Franz Josef
Zörner, Wolfgang

Angelika Giefer

Angelika Giefer
ist über angelika-giefer ( AT ) t-online.de

erreichbar.

Folgende Angaben hat sie zur Veröffentlichung angegeben:


1. Ahnenforschung

Berlin:
1770 – 1883
Loche, Lochow ohne „von“, Nennhauss, Würfel


Kreis Königsberg in der Neumark: 1768 - 1865
Freygang, Krüger, Loche Lochow, Reichert



Niederschlesien um Urschkau: 1813 - 1875
Bessler, Biesler, Boesler, Hain Hein, Merlin, Scholz


Eifel um Gerolstein: 1725 - 1850
Baur, Becker, Berlinger, Etten, Fasen, Giefer, Mathay, Maus Mohr, Vossen und andere


Saarland und Lothringen: 1650 - 1860
Glaserfamilie Stenger mit Bonhomme, Dörrenbächer, Feistauer, Gross, Keff, Keßler, Lill, Mailänder, Schorr, Woll und andere


Baerl, Eversael, Hochemmerich: 1600 - 1870
Barten, Berns, Dahmen, Dongmann, Faber, Hartmann, Horstmann, Joerris, Kersken,Maas, Neuwerth, Ohlmann, Tewes, Timmermann und andere


Ruhrgebiet: 1810 – 1960
Biesler, Giefer, Holthaus, Klöckner, Pötter, Schildberg, Stenger, Winnesheidt






2. Nachkommenforschung keine


3. Forschungsgebiet kein spezielles Forschungsgebiet

4. Tote Punkte viele

5. Wird genealogisches Material von allgemeinem Interesse erarbeitet?

nein

6. Zu welchem anderen genealogischen Verein halten Sie Kontakt?

Westdeutsche Gesellschaft für Familienkunde (WGFF)




Mitgliederliste Folgende Angaben hat sie zur Veröffentlichung angegeben:



Letzte Änderung am Samstag, 28. März 2020 um 12:48:23 Uhr.




HaftungsausschlussImpressumDatenschutz